Herzlich Willkommen

Höhepunkte unterm Himmelszelt 2022/2023

Mit den letzten schönen Herbsttagen und den ersten Schneefällen geht die diesjährige Saison der Gottesdienste im Freien und der Berggottesdienste zu Ende und es finden nur noch vereinzelte Veranstaltungen der Kirche im Grünen statt. Damit Sie sich rechtzeitig über winterliche Berggottesdienste oder Gottesdienste im Freien und für 2022 geplante Veranstaltungen informieren können, steht Ihnen unsere Seite auch den Winter über zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Winterzeit und laden Sie herzlich ein, in der nächsten Saison bei einem der vielen Berggottesdienste und Gottesdienste der Kirche im Grünen dabei zu sein – vom Fichtelgebirge über den Bayerischen Wald bis in den Alpenraum.

Bleiben Sie behütet und gesund!

Ihre Kirche im Grünen
 

Hoffmannsruh

Allgäu und Kleinwalsertal

Wenn das Wetter mitspielt, veranstaltet das Evang.-Luth. Pfarramt Oberstdorf am Mittwoch, den 22. Februar um 11.30  Uhr am Kreuz auf der Hoffmannsruh (an der Allee, 900 m über NN) einen Bergottesdienst mit herrlichem Ausblick auf die Allgäuer Alpen. Dauer ca.30 Min. (dem Wetter angepasst). Treffpunkt um 11.10 Uhr am Beginn des Wanderwegs auf die Hofmannsruh an der Trettachbrücke/Oststr. Ca. 15 Min. etwas steiler Anstieg. Gutes Schuhwerk erforderlich. Entfällt bei Regen, starkem Schneefall und Sturm.

Nebelhorn

Allgäu und Kleinwalsertal

Bei gutem Wetter und klarer Sicht veranstaltet das Evang.-Luth. Pfarramt Oberstdorf am Mittwoch, den 22. März sowie am 12. April um 14.00 Uhr einen winterlichen Berggottesdienst am Zeigersattel auf dem Nebelhorn. Den Zeigersattel erreicht man auf dem sehr gut begehbaren Winterwanderweg von der Station Höfatsblick. Dauer ca. 20-30 Min. 
BITTE BEACHTEN: Bei gutem Wetter können lange Wartezeiten an der Talstation entstehen. Information unter 08322 / 94 08 037. Evang.-Luth. Pfarramt Oberstdorf: Tel. 08322 / 1015.

Mitmachen

Wie Sie als Kirchengemeinde Ihren Gottesdienst im Grünen oder Berggottesdienst in der Datenbank eintragen können, erfahren Sie hier.